Simone Paul

Rechtspsychologin, M. Sc.

Curriculum Vitae


Ausbildung und Qualifikation

09/2000 – 06/2009

Ringeisen-Gymnasium Ursberg

  • Allgemeine Hochschulreife

10/2010 – 09/2013

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

  • Bachelor-Studium Psychologie

10/2016 – 02/2020

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Berufsbegleitendes Weiterbildungsstudium

  • Master Rechtspsychologie (M.sc.)
  • Studien-Schwerpunkt: Psychologie im Straf- und Maßregelvollzug


Arbeitsverhältnisse

seit 03/2014

Forensische Psychiatrie Ansbach
Psychologin, Case-Managerin

  • Einzel- und Gruppentherapie von Patienten mit Substanzabhängigkeit und komorbiden Störungen
  • Casemanagement
  • Erstellung von gutachterlichen Stellungnahmen gemäß § 67 e StGB
  • Durchführung von Fallkonferenzen, inklusive der Erstellung einer Legalprognose, der Anwendung von Prognoseinstrumenten und der Behandlungsplanung und -durchführung
  • Durchführung der Gewaltstraftätergruppe „BiG“- Behandlungsprogramm für inhaftierte Gewalttäter
  • Erarbeitung von diversen Gruppenkonzepten, u.a. Deliktgruppe, Rückfallprophylaxe bei Alkohol- und Drogenabhängigkeit, Psychoedukation für Suchterkrankungen

04/2013 – 06/2013

Schulpsychologische Beratungsstelle Nürnberg
Praktikum

11/2009 – 04/2010

Kreiskrankenhaus Mindelheim
Krankenpflegepraktikum


Weiterbildung

seit 03/2014

Regelmäßige Forbildungen im Bereich der Kriminalprognose, psychologischen Diagnostik und Straftäterbehandlung

06/2016

Schulung zum HCR-20 V3

09/2014

Zertifikat zur Psychopathy Checklist – Revised (PCL-R